Willkommen! - Freundeskreis Asyl Welzheim

Einladung

Newsletter vom 06.03.2015

Liebe Interessierte, Freunde und Mitglieder des Freundeskreises,
zunächst einmal vielen Dank an alle die Zeit gefunden haben an der Auftaktveranstaltung teilzunehmen.
Für alle die nicht teilnehmen konnten, hier kurz zusammengefasst, etwas zum Inhaltlichen des Abends.
Herr Schneider (Ordnungsamt Welzheim) hat kurz die Ist-Situation (derzeit sind 16 Asylsuchende in Welzheim untergebracht) erläutert. Er berichtete weiter, dass derzeit nicht bekannt ist wann die Asylsuchenden in Welzheim ankommen werden.Unsere Gäste waren:Herr Thomas Stürmer (Pfarrer und Psychologe vom Kreisdiakonieverband Rems-Murr)Herr Peter Winter (ehrenamtlicher Koordinator des Asylkreises Schorndorfes)Herr Stürmer hat zunächst einen Überblick über die weltweite Flüchtlingssituation dargestellt.

Wußten Sie, dass Deutschland mit zu den Ländern gehört, das die wenigsten Flüchtlinge aufnimmt? Eine kurze Einführung zur rechtlichen Situation der Flüchtlinge folgte.Herr Winter hat aus der Praxis und den Alltagsproblemen die es zu bewältigen gilt erzählt. Damit konnten wir alle einen Einblick gewinnen, welche Möglichkeiten und Herausforderungen an uns gestellt sein werden, um die Flüchtlinge hier willkommen zu heißen und zu integrieren.Das Angebot von Herrn Stürmer, uns bei dem Kreisdiakonieverband mit unserem Freundeskreis Asyl anzudocken,wurde durch Abstimmung angenommen. Für uns bedeutet das, das alle ehrenamtlichen dort haftpflichtversichert werden.Das bedeutet auch, dass uns der Verband mit seinem know-how zur Seite steht. Durch die Vernetzung muss nicht jeder Freundeskreis Asyl das Rat neu erfinden, sondern wir profitieren von der gegenseitigen Unterstützung.Vielen Dank an alle Anwesenden, die sich zu den verschiedenen ausgehängten Aufgabengebieten eingetragen haben. Zu unserer nächsten Sitzung amkommenden *Mittwoch, dem 11. März 2015 um 19.00 Uhr in’s Bonhoeffer Haus* lade ich hiermit recht herzlich ein. Themen von meiner Seite aus sind: Gründung eines Leitungskreises, Kassier/Kassiererin, Unser Leitbild: Wer wir sind – Was wir wollen – Was uns wichtig ist (Vorlage vom Kreisdiakonieverband), Begrüßungskultur, Weitere Themen sind erwünscht. Noch zum Schluss für heute: Philip Köngeter hat uns schon eine Webseite erstellt; zu finden unterwww.ak-asyl-welzheim.deFinde ich super!

Herzliche Grüße

 

Leave a reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>